Nikolaus bei E-/F-Schüler

Immenreuth. (mez) Über dreißig Kinder im Alter bis elf Jahren spielen mittlerweile im Sportverein aktiv Fußball bei der E- und F-Schüler. Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier im Sportheim kamen die jungen Fußballerinnen und Fußballer zusammen, um gemeinsam mit ihren Trainern und Betreuern Siegfried Bayerl, Christopher Hörl, Andreas Bayerl und Jürgen Schönfelder auf die Vorrunde zurück zu blicken. Nach einem vom Fußballförderverein gesponserten Mittagessen machte der Nikolaus (Roman Melzner) seine Aufwartung und hatte für jedes Kind einen eigenen Sechszeiler in Gedichtform mitgebracht. Trainer Christopher Hörl bedankte sich bei Vorsitzenden Erich Hader und Jugendleiter Stefan König von der Vorstandschaft, sowie bei Bürgermeister Peter Merkl für die Unterstützung der Kommune, die auch im kommenden Jahr eine dreitägige Fußballschule finanziell wieder mit unterstützt. Der ehemalige Stammspieler der ersten Mannschaft Martin Schmidt von der ortsansässigen gleichnamigen Metallbaufirma löste ein Versprechen ein und überraschte die jungen Fußballstars mit einheitlichen Sportverein-Sweat-Shirts, die bei allen jungen Freunden des runden Leders auf große Begeisterung stießen.

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"