Eine tolle S V I - Truppe

Die Vorstandschaft des SV Immenreuth 2019.

Immenreuth. (jlr) Vollstes Vertrauen der Mitglieder in die Vorstandschaft des Sportvereins Immenreuth, Eiltempo beim Wählen, Peter Heindl neuer Kassier.

Im gut besuchten Sportheimsaal des Sportvereins Immenreuth bestätigten die zahlreich erschienen Mitglieder in der Jahreshauptversammlung einstimmig Jürgen Lautner als Vorsitzenden und Stefan König als dessen Stellvertreter. Dass die Mitglieder mit ihrer Vorstandschaft und deren Tätigkeiten zufrieden sind, zeigten die einstimmigen Wahlergebnisse. Dadurch konnte im Eiltempo gewählt werden, da rasch alle Vorschläge für die zu wählenden Posten besetzt wurden.

Eine Änderung gab es. Zum neuen 1. Kassier wurde Peter Heindl gewählt, der bisher als Beisitzer fungierte. Der bisherige Schatzmeister Dominik Reger wurde als Peter Heindls Vertreter zum 2. Kassier gewählt. Schriftführer Matthias Pocker wurde ebenso im Amt bestätigt wie die Beisitzerinnen Verena Kassler und Stefanie Märkl, sowie die Beisitzer Reiner Ullmann, Wolfgang Schmid, Norbert Bock. Neu ins Beisitzgremium wurde Markus Bayerl berufen. Als Kassenprüfer fungieren Roman Melzner (neu) und Markus Lautner.

Bei den Wahlen der Spartenleiter gab es keine Änderungen. Abteilungsleiter Fußball bleibt Florian Stelzl, die Tischtennissparte wird von Jürgen Lautner und die Sparte Tennis von Willy Merkl geführt. Ebenso wurde Stefan König als Jugendleiter wieder bestimmt. 

Vereinsinterne Ehrungen

hinten v.l.: 2. Vorstand Stefan König, Roman Melzner (Bronze), Albert Reger (Bronze), 1. Vorstand Jürgen Lautner, sitzend von links: Siegfried Enders, Günther Reichenberger und Willy Merkl (alle Silberne Vereinsnadel)

Immenreuth. (jlr) In der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Immenreuth bedankte sich die Vorstandschaft mit Vereinsnadeln in Silber und Bronze bei seinen Mitgliedern.

SV-Vorsitzender Jürgen Lautner würdigte im Lauf der Versammlung Mitglieder
für das langjährige Ehrenamt beim Sportverein. Die Vereinsnadeln in Bronze wurde an diesem Abend verliehen an:

Roman MELZNER:
für die jahrelange Tätigkeit als Schriftführer und als Ehrenamtsbeauftragter in der Vorstandschaft, als aktiver Fußballer und als Jugendbetreuer, sowie als Verantwortlicher für die Festzeitschrift zum 80-igen und 90-igen Sportvereinsjubiläum. 

Albert REGER:
für die jahrzehntelange Tätigkeit in der Fußballabteilung und als Altherrenbetreuer, sowie als Platzkassier bei den Fußballspielen des Vereins.

Die Vereinsnadel in Silber wurde verliehen an:

Günther REICHENBERGER:
für die jahrzehntelange Tätigkeit als Kassenprüfer der Vereinsfinanzen, sowie als Jugendtrainer und als Schiedsrichter im SVI Spielbetrieb.

Willy Merkl:
für die langjährige Tätigkeit als Fußballbetreuer, als Festausschussleiter, als Abteilungsleiter Tennis und als "Rundum Service-Mitarbeiter" in der Vereinsarbeit.

Siegfried Enders:
für die jahrzehntelange Tätigkeit in der Fußballabteilung als Mannschaftsbetreuer, als Jugendtrainer und als Schiedsrichter, sowie dem "Rundum-Service-Mitarbeiter" in der Vereinsarbeit.

Langjährige BLSV-Mitgliedschaft

Immenreuth. (jlr) Der Sportverein Immenreuth würdigte in seiner Jahreshauptversammlung seine stillen Stars. So wurden im Verlauf der Versammlung viele langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein geehrt.

Geehrt wurden Mitglieder des Vereins für 25ig, 30ig, 35ig, 40ig, 45ig, 50ig, 55ig und 65ig jährige Mitgliedschaft:

65 Jahre: Christoph Engelbrecht

55 Jahre: Maria Frauenholz, Edeltraud Hartmann, Marianne Melzner

50 Jahre: Josef Sieber

45 Jahre: Christa und Hans Stiegler, Thomas Reichenberger, Reinhard Pietsch

40 Jahre: Reiner Ullmann, Georg Hofweller, Thomas Meyer, Günther Kreuzer,
Thorsten Kohlschmidt, Manfred Frauenholz

35 Jahre: Johann Etterer

30 Jahre:
Christine Ditschek, Anja Scherm, Annerose und Manfred pleier, Bernhard Söllner, Judith Dötterl, Reinhard Etterer, Werner Melzner, Alois Weiss, Kathrin und Helmut Bauer

25 Jahre:
Petra Höhne, Florian Wolf, Sebastian Ditschek, Philipp Hautmann, Martin Reger, Doris Schöler, Marion Ehbauer, Hermann Vogtherr 

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"