Jubiläums-Starkbierfest

Der Sportverein lädt auch dieses Jahr wieder zu seinem mittlerweile zehnten Jubiläums-Starkbierfest in die Immenreuther Mehrzweckhalle ein. Das „Anzapfen“ zu dem seit nunmehr einem Jahrzehnt lang erfolgreichen Bierfest erfolgt am 29. Februar um 19.30 Uhr durch den SV-Vorsitzenden Jürgen Lautner.

Dieser bereitet seit Wochen zusammen mit seinem Team das Event akribisch vor. Dieses Jahr konnte die bekannte Stimmungskapelle " Stoapfälzer Spitzbuam" aus Schwandorf verpflichtet werden. Mit zünftig, urigem Alpensound beginnt jeder Abend bei den Spitzbuam. Knackig, fetzig, energiegeladene Musik mit flinken Akkordeonläufe, sowie ein knackiger Bariton und eine treibenden Gitarre verschmolzen mit modernen Schlagzeug-Grooves führen zu einem mitreißenden Sound, der direkt ins Ohr geht. Mit dem vielseitigen Musikprogramm erreichen die fünf lustigen Musiker immer jede Altersgruppe ihrer begeisterten Zuhörer. Aber auch eine Nummer von „AC/DC“ zwischendurch schadet nie, damit auch die Rocker im Publikum hellhörig werden.

Bei kultigen Oldies der 60er, 70s Disco-Sound und der Neuen Deutsche Welle aus den 80ern kommt Partylaune auf. Dazu machen Rock und Pop der 90er und die angesagtesten Chart-Hits von heute den perfekten Musikmix komplett. Mit bayrisch-spitzzüngiger Moderation, virtuosen Solostücken und irrwitzigen Showeinlagen wird jeder Auftritt der Stoapfälzer Spitzbuam zum echten Spektakel. Tischreservierungen können bei Reiner Ullmann unter Handy-Nr. 0170/78 38 191 oder Stefan König unter Handy-Nr. 0175/32 38 352 vorgenommen werden. Die Plätze an den Tischen müssen aber bis spätestens 20.30 Uhr besetzt sein .

Neben dem süffigen Kronator Starkbier stehen auch wieder andere alkoholische, aber auch nichtalkoholische Getränke zur Auswahl. Zudem wartet auf die jungen und älteren Gästen verschiedene zünftige Brotzeiten, sowie Pizza, Schnitzelsemmel, Käsebrezen und natürlich Weißwürste. Auch eine große Bar steht den Gästen bis in die frühen Morgenstunden wieder zur Verfügung. Ein wieder eigens für das Fest engagierte Security-Team wird wieder wie in den Vorjahren immer über die meist friedlich feiernden Gästen wachen. Der Einlass zum Starkbierfest ist für unter 18-Jährige nur in Begleitung eines Erwachsenen mit dem sogenannten „Mutti-Zettel“ möglich.

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"