Die stillen Stars des SVI

Sie gelten als die stillen Stars des Sportvereins. Bei der Jahreshauptversammlung wurden knapp 30 Mitglieder für ihre Treue zu ihrem Sportverein gedankt. Vorsitzender Jürgen Lautner führte die Ehrungen zusammen mit seinem Stellvertreter Stefan König durch. Auf dem Foto sind die anwesenden Mitglieder, die für 55, 50 und 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden. Jürgen Lautner verlas bewusst auch die Namen, die sich an diesem Abend leider entschuldigen mussten. Viele dieser Personen haben sich oft über Jahre hinweg um den SVI gekümmert, auch wenn nicht immer die Sonne schien, betonte der SV-Vorsitzende. Durch ihren jahrelangen Mitgliedsbeitrag fördern die zu Ehrenden aber auch heute noch zudem vor allem die Kinder- und Jugendarbeit im Verein.  Für stolze 55 Jahre wurde gedankt Anni Kausler, Albert Melzner, Ludwig Schmidt und Josef Hecht. Für 50 Jahre Mitgliedschaft bedankte man sich bei Ingrid und Klaus Kohlschmidt, Norbert Stelzl, Gerhard Tretter und Lucia Brunner. Für 45 Jahre Treue galt ein herzliches „Vergelt´s Gott“ Roland Hautmann, Gernot Reiche und Peter Zankl. Für vier Jahrzehnte Treue dankte man Werner Scherm, Roland Schäffler, Franz Bauer und Wolfgang Haberberger. 35 Jahre bei ihrem Sportverein sind Gabi Hautmann, Florian Müller, Reiner Preissinger, Thorsten Lautner, Markus Pleier, Jürgen Schönfelder, Reiner Bauer, Matthias Treuner und Oliver Stich. Mittlerweile ein Viertel Jahrhundert Mitglied sind Anita Bayer, Katrin Riedel, Tobias Köstler, Thomas Philipp, Christian Weber.  

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"