Trainerwechsel zur neuen Saison

Markus Sebald (rechts) übernimmt ab der Saison 2020/2021 die beiden Seniorenmannschaften des SVI.

Einen Glückstreffer landete der Fußball-Abteilungsleiter Florian Stelzl des SV Immenreuth bei der Neubesetzung des Trainerpostens zur neuen Fußball-Saison 2020/2021.

Mit Markus Sebald übernimmt der absolute Wunschkandidat die beiden Herrenmannschaften des über fünfhundert Mitglieder starken Sportvereins. Der 39-jährige Trainer ist verheiratet und hat vor ein paar Monaten sein Eigenheim in Immenreuth errichtet. Sebald trainiert derzeit noch die DJK Ebnath und kann bereits auf eine erfolgreiche Trainerlaufbahn zurückblicken bei der unter anderen eine Kreisligameisterschaft mit dem Nachbarverein SVSW Kemnath zu Buche steht.

Mit Markus Sebald bekommen wir einen Top Trainer, der unsere junge Mannschaft mit Sicherheit weiterentwickeln wird und uns hilft unsere Ziele zu verwirklichen, ist sich Florian Stelzl sicher. Sebald folgt auf den Ende der Saison scheidenden Michael Kaufmann mit dem man jahrelang bisher einwandfrei zusammengearbeitet hat, betont Stelzl. Sebald übernimmt die beide Mannschaft offiziell im Juli diesen Jahres.

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"