Fußball-Schnuppertraining

Zu einem Fußball-Schnuppertraining lud die Abteilung Jugendfußball des Sportvereins auf sein Sportgelände alle vom runden Leder begeisterte jungen Nachwuchskicker ein. Die Aktion, die von Matthias Ehbauer und Florian Stelzl durchgeführt wurde, war mit zehn teilnehmenden Kindern ein voller Erfolg. Es wurden verschiedene Fußballstationen aufgebaut, die die Kinder mit viel Begeisterung absolvierten. Unterstützt wurden die Schnupperlehrlinge dabei von ihren Freunden, die bereits in der E-Jugend im Verein aktiv sind. Die rund neunzig Trainingsminuten vergingen wie im Flug und am Ende konnten die Verantwortlichen des Vereins allen Eltern ein Anmeldeformular für den Sportverein mitgeben. Den Mitgliedsbeitrag der Kinder für das erste Jahr übernimmt auf Beschluss der bayerischen Staatsregierung der Freistaat Bayern, wie Vorsitzender Jürgen Lautner im Nachgang sogar mitteilte.  Am Nachmittag fand ein Abschlussfest für die Nachwuchsteams für die letzte Saison statt. Es wurde ein „Funinio-Turnier“ mit über vierzig Kindern veranstaltet mit einer anschließenden Siegerehrung bei der es Medaillen und Pokale für die Teilnehmer gab. Der sehr gut organisierte Tag fand einen gemütlichen Ausklang am Abend mit einem kleinem Grillfest bei dem es Hamburger für die vierzig Kinder und ihre Eltern gab.

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"