Kirchweih 2017

Auch in Immenreuth zogen am Kirchweihsonntag wieder die Kirwaburschen des Sportvereins durch den Ort. Mit einem bunten Kirchweihwagen, einem Fass Freibier und dem ein oder anderem Gässchen Schnaps ausgestattet, luden die Fußballer die Bevölkerung ein zusammen mit ihnen Kirchweih zu feiern. Anders als in den Vorjahren spielte am Wochenende auch Petrus mit und so nutzten nicht nur die Kirchweihburschen die warmen Sonnenstrahlen, sondern auch viele Bürgerinnen und Bürger den Sonntag für einen ausgiebigen Spaziergang. Ihr jeweiliges Heimspiel hatte die erste und zweite Mannschaft vorsorglich auf den Tag zuvor, den Samstag vorverlegt. Dabei gewann die erste Mannschaft gegen die DJK Weiden klar mit 5:0 Toren und hat sich nach einer kleinen Schwächephase somit um Kampf um den Aufstieg eindrucksvoll endgültig wieder zurück gemeldet. Mit nur drei Punkten hinter den Tabellenersten belegen die Schützlinge um Trainer Michael Kaufmann aktuell wieder den zweiten Tabellenplatz. Die zweite Seniorenmannschaft verlor knapp im Nachbarschaftsderby gegen den ASV Haidenaab mit 1:2 Toren und belegt ebenso aktuell den zweiten Tabellenplatz in ihrer Liga.

 

 

 

 

 

 

 

"Komm´ zu uns,

 

spiel mit uns !"